Home Termine & Angebote Mitarbeiter und Kirchenvorstand Wo man sich trifft Zu Hause in der Gemeinde Kontakt / Downloads/ Impressum

Gottesdienste im Dezember 2018

Monatsspruch Dezember:

Da sie den Stern sahen, wurden sie hocherfreut.

Matthäus 2, 10  

Termine

Peter-Pauls-Kirche Coswig

Brockwitzer Kirche

weitere Gottesdienste

2. Dezember
1. Advent
 10.00 Uhr Familiengottesdienst
 
Kirchenkaffee
 9.30 Uhr Familiengottesdienst
 
 
8. Dezember
Samstag
    Öffentliche Gottesdienste in den Altenpflegeheimen:
9.30 Uhr
APH "Am Spitzgrund"
10.30 Uhr Hirtenweg 2
9. Dezember
2. Advent
10.00 Uhr Gottesdienst mit Taufe  9.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst  
16. Dezember
3. Advent
 10.00 Uhr Gottesdienst mit
Abendmahl
 Die Brockwitzer Gemeinde ist herzlich nach Coswig eingeladen.  
23. Dezember
4. Advent
     10.00 Uhr Gottesdienst im Gemeindezentrum
Montag
24. Dezember
Heiliger Abend
 14.30 Uhr und 16.00 Uhr: Christvesper mit Krippenspiel
18.00 Uhr :
Musikalische Christvesper
22.00 Uhr:
Christnacht mit Wort und Musik
 15.00 Uhr und 17.00 Uhr :
Christvesper mit Krippenspiel
 
Dienstag
25. Dezember
1.Weihnachtstag
 10.00 Uhr Festgottesdienst mit Abendmahl und Bläsern
 Die Brockwitzer Gemeinde ist herzlich nach Coswig eingeladen.
 
 Öffentliche Gottesdienste in den Altenpflegeheimen:
9.30 Uhr
APH "Am Spitzgrund"
10.30 Uhr Hirtenweg 2
Mittwoch
26. Dezember
2. Weihnachtstag
 Die Coswiger Gemeinde ist herzlich nach Brockwitz eingeladen!  10.00 Uhr Festgottesdienst  
30. Dezember
1. Sonntag nach Weihnachten
10.00 Uhr Weihnachten in Liedern und Texten Die Brockwitzer Gemeinde ist herzlich nach Coswig eingeladen.  
Montag
31. Dezember
Altjahresabend
16.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst zum Jahresausklang 16.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst zum Jahresausklang  
Kindergottesdienst in Coswig findet immer parallel zum Hauptgottesdienst in der Kirche statt.
Kindergottesdienst in Brockwitz findet am 26. Dezember parallel zum Gottesdienst statt.

Gottesdienstkollekten:

2. Dezember: für die Arbeit mit Kindern (verbleibt in der Kirchgemeinde)
24. Dezember: die Kollekten der Christvespern werden aufgeteilt laut Abkündigung
26. Dezember:  für Katastrophenhilfe und Hilfe für Kirchen in Osteuropa
An allen anderen Tagen ist die Kollekte für die eigenen Kirchgemeinden bestimmt.
Im Anschluss an den Gottesdienst zum 2. Advent, 9. Dezember, wird eine Türkollekte für Weihnachtsgeschenke für die Gottesdienstbesucher im Altenpflegeheim erbeten